Würdigung des Stuttgarter Politikers Kurt Schumacher: SPD-Fraktion möchte Platz nach Kurt Schumacher benennen

Veröffentlicht am 15.09.2022 in Standpunkte

Am 20. August war der 70. Todestag des langjährigen Landtags- sowie Reichstagsabgeordneten Kurt Schumacher. Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus möchte dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, um einen zentralen Platz nach dem Stuttgarter Politiker zu benennen und mit einer Ausstellung und Veranstaltungsreihe an das Leben und Wirken von Schumacher zu erinnern.

Zudem soll untersucht werden, ob heutige Benennungen von Straßen, zentralen Plätzen und öffentlichen Gebäuden auf Grund starker Verstrickungen mit dem Nationalsozialismus oder aktiver Unterstützung der Nazi-Führung der Namensgeber*innen umbenannt werden sollten. Auch eine Aufwertung der Erinnerungsorte hinter Altem Schloss am Karlsplatz wird angeregt.
„Es ist eine immerwährende Aufgabe sich mit dem Erstarken des Nationalsozialismus während der Weimarer Zeit auseinanderzusetzen“, erklärt der Stadtrat Michael Jantzer. „Die wachsende Bedeutung rechtsnationaler Bewegungen und Parteien in Europa sollten hierzu Anlass genug sein. Eine besondere Würdigung der Haltungen und des Wirkens von Kurt Schumacher wäre ein sichtbares Stuttgarter Ausrufezeichen für eine wehrhafte Demokratie in Deutschland und eine Aufforderung sich auch heute nachhaltig dafür einzusetzen“, so Jantzer.
Der Antrag der SPD-Fraktion soll bis Ende des Jahres im Ausschuss für Kultur und Medien diskutiert und anschließend im Verwaltungsausschuss entschieden werden.

 
 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Jetzt Mitglied werden

Unser Waldheim


Termine

Alle Termine öffnen.

28.09.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr OV West, Mitte und Nord/Prag, gemeinsame Veranstaltung: Panoramabahn-ÖPNV in Stuttgart“
Mit Thomas Leipnitz, Vorsitzender der Regionalfraktion berichtet über den aktuellen Stand der Überlegungen.

28.09.2022, 21:00 Uhr - 21:30 Uhr OV West: Im Anschluss an die obige Veranstaltung: Mitgliederversammlung mit Wahl

04.10.2022, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr OV Ost Mitgliederversammlung: Draußensitzen, Klima-Fahrplan, Delegiertenwahl!
Passend zum Ende des Sommers, beginnen wir die Sitzung mit einer kostenlosen Führung durch die Ausstellung …