Jusos Ost: Stadtteil Berg im ÖPNV anbinden - Jusos fordern Nachtbusanbindung und Verlängerung Bus-Linie 45

Veröffentlicht am 03.10.2010 in Pressemitteilungen

Bei der Sitzung der Jusos Stuttgart-Ost im Schlampazius hat sich Parteijugend der SPD im Rahmen einer verkehrspolitischen Diskussion dafür ausgesprochen, den Stadtteil Berg im öffentlichen Nahverkehr besser anzubinden. „Berg ist im Gegensatz zum restlichen Stuttgarter Osten nachts vom ÖPNV total abgehängt. Das geht nicht“, so der Juso-AG-Sprecher Kai Müller.

Die Jusos Stuttgart-Ost fordern deshalb einen direkten Nachtbusanschluss für den Stadtteil Berg. „In erster Linie geht es uns um das Thema Sicherheit. Wer läuft schon gerne nachts alleine lange Wege?“ so Jennifer Kurrle. Berg ist im Nachtbusnetz nicht berücksichtigt, obwohl mindestens drei Nachtbuslinien entlang der Stadtteilgrenze fahren. Darüber hinaus fordern die Jusos eine Überprüfung einer Verlängerung der Buslinie 45 bis zu den Mineralbädern. Bisher verkehrt die Linie 45 lediglich zwischen Buchwald und Ostendplatz.

Die Jusos werden auf die SSB zugehen, sowie die SPD-Bezirksbeiratsfraktion auffordern, sich im Bezirksbeirat für die beiden Anliegen einzusetzen. Ebenso möchten die Jusos auf den Verein der „Berger Bürger“ zugehen und mit den Bewohnern vor Ort das Thema vorantreiben. Judith Beneld abschließen: „Seitens des SPD Ost-Vorstands wurde bereits signalisiert, dass sie uns unterstützen.“

 
 

Jetzt Mitglied werden

Unser Waldheim


Termine

Alle Termine öffnen.

04.07.2022, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD OV Feuerbach: Jahreshauptversammlung
TO siehe Einladung

05.07.2022, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD OV Mitte: Jahreshauptversammlung
TO siehe EInladung

05.07.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung
Zu unseren Vorstandssitzungen sind die Mitglieder der SPD in Stuttgart-Ost eingeladen. Aber auch, wer Interesse an …