Wohnen und Arbeiten im Schoettle-Areal

Veröffentlicht am 23.05.2023 in Pressemitteilungen

Im Herbst dieses Jahres zieht das Statistische Landesamt aus seinem Gebäude in Heslach weg. 7000 m2 werden dadurch an der Böblinger Straße frei. Auch die Universität, die bisher das benachbarte Areal nutzt, plant bis circa 2035 den Standort am Erwin-Schoettle- Platz mit cirka 8000 m2 aufzugeben.

Mitten in Stuttgart Süd bietet sich damit eine einmalige Chance für ein neues Stadtquartier. Hierfür setzt sich auch die Solidarischen Nachbarschaft Schoettle-Areal seit Jahren mit viel Engagement und Kreativität ein. Was ist auf der Fläche möglich? Wie kann diese entwickelt werden und was ist als Interimnutzung denkbar? Diese und andere Fragen diskutieren Kai Lanziner von der Solidarischen Nachbarschaft Schoettle-Areal, Marc Amann, von solidarisch leben + wohnen eG Tübingen, Samir M. Sidgi, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWSG, Katja Bürmann, Freie Architektin und Expertin für Quartiersentwicklung, Raiko Grieb, Bezirksvorsteher von Stuttgart Süd und Lucia Schanbacher, Stadträtin der SPD-Fraktion bei der Veranstaltung der SPD-Fraktion:

Wohnen und Arbeiten im Schoettle-Areal –Eine Chance für Stuttgart Süd Diskussion zu Interim und Entwicklung
am 24. Mai 2023, 18.30 Uhr
im Jugendhaus Heslach, Böblinger Str.92, 70199 Stuttgart

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

 
 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Jetzt Mitglied werden

Unser Waldheim


Termine

Alle Termine öffnen.

15.04.2024, 20:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stuttgart: Ortsvereinsvorsitzendenkonferenz
TO siehe Einladung

16.04.2024, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr OV Birkach-Plieningen: Jahreshauptversammlung
TO siehe Einladung

18.04.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV Oberer Neckar: Runder Tisch: Verlieren wir die lokale Presse?
Wir sprechen mit: Nele Kippelt, Redaktion Mitteilungsblatt Untertürkheim Beate Dietrich, "Links & Rechts vom Ober …