Heutiger Polizeieinsatz völlig überzogen und nicht verhältnismäßig!

Veröffentlicht am 30.09.2010 in Pressemitteilungen

Beim heutigen Polizeieinsatz im Schlossgarten wurden Wasserwerfer und Reizgas massiv eingesetzt. Dies war und ist völlig überzogen! Wer Tränengas und Wasserwerfer gegen demonstrierende Schüler und friedliche Demonstranten einsetzen lässt, demonstriert damit nur seine eigene Machtlosigkeit!

Mit diesem Einsatz macht sich die Politik lächerlich! Wenn Mappus und Schuster nur ein bisschen Rückgrat haben, dann müssen sie in den Park gehen und erklären, warum sie dieses Projekt wollen und dafür Teile des Bahnhofs abreisen und wunderschöne Bäume fällen lassen! Aber wo sind sie?

Eines muss man noch richtig stellen. Mappus ist nicht Rambo. Rambo ist ein Einzelkämpfer der sein Schicksal selbst in die Hand nimmt. Mappus aber duckt sich feige weg, versteckt sich und schickt die Polizei in die erste Reihe. Peinlich und eines Ministerpräsidenten unwürdig!

Manuel Krauß
Bezirksbeirat Stuttgart-Mitte
Vorsitzender des SPD OV Stuttgart-Mitte
spd@manuel-krauss.de

http://volksabstimmung2011.de/s21/

 
 

Homepage SPD Stuttgart-Mitte

Jetzt Mitglied werden

Unser Waldheim


Termine

Alle Termine öffnen.

15.04.2024, 20:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stuttgart: Ortsvereinsvorsitzendenkonferenz
TO siehe Einladung

16.04.2024, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr OV Birkach-Plieningen: Jahreshauptversammlung
TO siehe Einladung

18.04.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV Oberer Neckar: Runder Tisch: Verlieren wir die lokale Presse?
Wir sprechen mit: Nele Kippelt, Redaktion Mitteilungsblatt Untertürkheim Beate Dietrich, "Links & Rechts vom Ober …