Herzliche Einladung zur Veranstaltung "Bürgerhaushalt"

Veröffentlicht am 22.10.2010 in Veranstaltungen

Die Veranstaltung findet statt am 28.10.2010 um 18.00 Uhr im Rathaus, mittlerer Sitzungssaal im 4. OG.

Das in Porto Alegre (Brasilien) seit 1989 praktizierte Verfahren der Bürgerbeteiligung bei den kommunalen Haushaltsberatungen hat sich inzwischen weltweit verbreitet und wird in verschiedenen Ausprägungen auch in zahlreichen Kommunen in Deutschland angewandt. Auch mehrere Großstädte (Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Essen u. a.) sind auf dem Weg zu mehr Bürgerbeteiligung mittels Bürgerhaushalt. So hat z. B. die Stadtratsfraktion der SPD in Frankfurt ein anspruchsvolles Konzept entwickelt und in Köln liegen bereits mehrjährige Erfahrungen mit einem vor allem internetbasierten Verfahren vor. Die Veranstaltung will eine Diskussion anstoßen, damit auch in Stuttgart der Bürgerhaushalt als Möglichkeit einer breiten Bürgerbeteiligung auf einem zentralen kommunalen Politikfeld diskutiert, ein angemessenes Konzept entwickelt und eine Umsetzung angegangen werden kann.

Programmablauf:
Begrüßung: Fraktionsvorsitzende Dr. Roswitha Blind
Einführung: Kreisvorsitzender Andreas Reißig
„Was ist ein Bürgerhaushalt?“: Dr. Heinrich Schneider
Das Konzept für einen Bürgerhaushalt in Frankfurt: Anna Latsch, Stadtverordnete der SPD in Frankfurt
Erfahrungen mit dem Bürgerhaushalt Köln und aktuelle Entwicklungen: Dr. Oliver Märker, Zebralog-Institut Bonn
Zeit für Fragen und Diskussionen

 
 

Homepage SPD Stuttgart

Jetzt Mitglied werden

Unser Waldheim


Termine

Alle Termine öffnen.

18.06.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SGK Stammtisch
Unser Thema dieses Mal: Die Kommunal- und Regionalwahl. Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen in gemütlic …

18.06.2024, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr OV-Mitte: Mitgliederoffene Vorstandssitzung
TO siehe Einladung

18.06.2024, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr OV -Birkach-Plieningen: Mitgliederversammlung
TO siehe Einladung.