Die SPD Stuttgart zieht mit Nicolas Schäfstoß im Wahlkreis Stuttgart-Nord in den Bundestagswahlkampf

Veröffentlicht am 15.12.2012 in Pressemitteilungen

Die SPD Stuttgart hat am 10. Dezember 2012 ihre Bundestagskandidat(inn)en aufgestellt. Im Wahlkreis Stuttgart-Nord wird Nicolas Schäfstoß für die SPD ins Rennen gehen. Er wurde im Waldaupark in Stuttgart-Degerloch mit großer Mehrheit von den Delegierten nominiert.

Im Wahlkreis Stuttgart-Nord wurde Nicolas Schäfstoß aus dem Stuttgarter Osten mit 85,9 % zum Bundestagskandidaten gewählt Der 30-Jährige Referent beim Statistischen Landesamt, Personalrat (ver.di) und Diplom-Geograph erhielt 79 Ja- und 8 Nein-Stimmen bei 5 Enthaltungen. „Stuttgart II direkt!“ ist das Ziel. Die schwarz-gelbe Bundesregierung sei unsolidarisch, unsozial und gehöre abgewählt.

In seiner Rede spricht er den Wert der Arbeit an. Zusammenhalt, sei keine Selbst-verständlichkeit. Zwar würden die deutschen Wirtschafts- und Arbeitsmarktzahlen das Bild eines Schlaraffenlandes zeichnen. „Viele Menschen spüren aber, dass etwas aus dem Lot geraten ist. Dass Einkommen und Vermögen immer weiter auseinander klaffen.“ Acht Millionen, also ein Viertel der abhängig Beschäftigten, arbeiten zu Niedriglöhnen, in befristeten Arbeitsverhältnissen, außerhalb von Tarifverträgen, in Leiharbeit und Minijobs. 6 Mio. Menschen würden von einem Mindestlohn von 8,50 € profitieren. „Aber Schwarz-Gelb tut nichts gegen die Erosion des gesellschaftlichen Zusammenhalts auf dem Arbeitsmarkt.“ Schäfstoß betont wie wichtig es sei, gemeinsam mit den Gewerkschaften einen gesetzlichen Mindestlohn durchzusetzen, die Leiharbeit zurückzudrängen und anständige Löhne zu erstreiten! „Es geht darum, endlich gleichen Lohn für gleiche Arbeit und vor allem auch gleichen Lohn für Frauen und Männer durchzusetzen!“ Die Überwindung eines gespaltenen Arbeitsmarkts, sei die Voraussetzung für echten Zusammenhalt in dieser Gesellschaft!

 
 

Martin Koerner OB

Termine

Alle Termine öffnen.

01.09.2020, 23:00 Uhr - 31.12.2020, 23:59 Uhr Pandemiehinweis
Bitte beachten, dass es pandemiebedingt auch sehr kurzfristig zu Absagen einzelner VAs kommen kann. Sämtliche Ter …

03.11.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr OV Untertürkheim: Mitgliederversammlung

08.11.2020, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr OB-Wahl: Martin Körner wählen gehen :-)