Busspur in der Wagenburgstraße

Veröffentlicht am 11.11.2017 in Bezirksbeirat

An der vergangenen Bezirksbeiratssitzung wurde über den Ausbau der Busspuren in der Wagenburgstraße debattiert. Die SPD Stuttgart-Ost bekennt sich zum Ausbau des ÖPNV und spricht sich auch dafür aus, die Busspuren in der Wagenburgstraße auszubauen. Nur eben jetzt nicht auf einen Schlag. Ein Wegfall aller Parkplätze sorgt für Chaos in diesem Gebiet. Insbesondere, weil das Parkraummanagement verschoben wurde.

Aus diesem Grund hatten wir mit den Bündnis 90/ Die Grünen OV Stuttgart-Ost eine Neufassung des Antrags erarbeitet, der unsere Forderungen klarer umreisst (den ursprünglichen Antrag der SPD Stuttgart-Ost finden Sie hier).

Wir können uns als SPD vorstellen, dass 5-10 Parkplätze wegfallen, damit die Busspur stadteinwärts bis zur Wunnensteinstraße bzw. bis zwischen Wunnensteinstraße und Kniebistraße als Einstieg verlängert wird. Davon profitieren auch die Nutzer des ÖPNV im Gebiet der Wagenburgstraße. Davon gibt es neben den Autofahrern auch eine große Anzahl, das erkennt man an den vollen Bussen.

Für einen weiteren Ausbau der Busspur müssen die Voraussetzungen geschaffen werden.

Der Antrag wurde aber leider gegen die Stimmen des konservativen Lagers um die CDU Stuttgart Ost, FDP Stuttgart-Ost und leider auch der SÖS LINKE PluS abgelehnt.

 
 

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

29.05.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr SPD-Senioren laden ein zur Führung 175 Jahre Staatsgalerie
175 Jahre Staatsgalerie: „Das Jubiläum ist Anlass, die wechselvolle Geschichte des Hauses und seiner Sammlun …

01.06.2018, 19:00 Uhr Stammtisch SPD Stuttgart-Ost
Einmal im Monat treffen sich die Mitglider der SPD Stuttgart zum Stammtisch im Waldheim Raichberg um in gemütliche …

05.06.2018, 19:30 Uhr Vorstandsitzung SPD Stuttgart-Ost

Die SPD im Bund

Leni Breymaier

Waldheim Raichberg