Beschlüsse des Ortsvereins


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


24.7.2012 Raitelsberg

1. Der Bezirksbeirat wünscht eine zügige Durchführung der Sanierung der Raitelsbergschule, insbesondere die Flure, die Toiletten und die Klassenräume müssen in einen Zustand versetzt werden der den Ansprüchen einer Schule in Stuttgart entspricht. 2. Die SWSG wird gebeten mit dem Jugendamt und der Eva (Evangelische Gesellschaft) unverzüglich Kontakt aufzunehmen um die Nutzung der leer stehenden ehemaligen Gewerberäume im Raitelsberghochhaus für die Jugendarbeit vorzubereiten. 3. Die Stadt Stuttgart wird aufgefordert mit der SWSG über die Änderung der Belegungsrichtlinien im Raitelsberg Verhandlungen aufzunehmen. Um das Ziel einer sozialen Ausgewogenheit im Stadtteil zu erreichen muss der SWSG eine gewisse Quote an Eigenbelegungsrechten eingeräumt werden. Voraussetzung dafür ist, dass die SWSG für die im Raitelsberg entfallenden Belegungsrechte an anderer Stelle in Stuttgart neue Belegungsrechte in gleicher Anzahl schafft. 4. Der Bezirksbeirat wünscht, dass die bereits seit 2008 diskutierte Umgestaltung der Röntgenstraße vor der Raitelsbergschule im Rahmen der STEP-Maßnahmen des Doppelhaushalts 2014/2015 in Angriff genommen wird.

 

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

02.07.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung
Mitglieder offene monatliche Sitzung des OV Vorstandes.

03.09.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung
Mitglieder offene monatliche Sitzung des OV Vorstandes.

01.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung
Mitglieder offene monatliche Sitzung des OV Vorstandes.

Gebührenfreie Kitas

Die SPD im Bund

Waldheim Raichberg