49-Euro-Ticket und wir legen noch eins drauf: Das Sozialticket für 24,50 Euro.

Veröffentlicht am 18.10.2022 in Pressemitteilungen

Das 49- Euro revolutioniert die Verkehrswende. Die Ampel-Regierung zeigt, dass sie die Verkehrswende nicht nur ernst nimmt, sondern auch handelt! Wichtig ist jetzt zügig die Finanzierungsfrage zu klären und die letzten Hürden aus dem Weg zu räumen.

49-Euro-Ticket und wir legen noch eins drauf: Das Sozialticket für 24,50 Euro.

"Vom größten verkehrspolitischen Schritt seit Jahrzehnten, müssen alle profitieren! Deshalb wollen wir in Stuttgart noch eins drauf legen und fordern ein Sozialticket für 24,50 Euro.

Das 9- Euro-Ticket hat gezeigt, dass gerade Menschen mit geringem Einkommen endlich bundesweit mobil waren. Dass die Kosten für Mobilität also eine Frage von Teilhabe sind..

Damit sich alle Stuttgarter*innen Bus- und Bahnfahren leisten können, halbiert die Landeshauptstadt seit vielen Jahren erfolgreich das Monatsticket für BonusCard-Inhaber*innen. Wir sind der Meinung: Das muss auch jetzt für das 49-Euro Ticket gelten.
Wir müssen jetzt die Voraussetzungen schaffen, dass auch das Sozialticket parallel zum 49-Euro-Ticket eingeführt werden kann. Die Verkehrswende muss bei allen ankommen."

 
 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Jetzt Mitglied werden

Unser Waldheim


Termine

Alle Termine öffnen.

26.11.2022, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr OV Vaihingen-Rohr: Jahresabschluss

03.12.2022, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr OV Mitte: Weihnachtswanderung
Anmeldung unter:  ov-mitte@spd-stuttgart.de

04.12.2022, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr What's Up, Villa Berg? Nächste Schritte - ein Parkspaziergang
Ein Haus für Musik und MEHR - das haben die Menschen der Bürgerbeteiligung 2016 der Stadt mit auf den Weg gegebe …